Montag, 9. März 2015

Japan Sew Along - Finale Teil 1

Nachdem Catrin den Sew Along um eine Woche verlängert hat, habe ich mich entschlossen doch noch einen Rock zu nähen, allerdings schon in der Frühling/Sommer Variante :) Den gibt es dann nächste Woche, und heute endlich die Tragebilder der Stola.

Letzte Woche musste ich leider schwänzen, die Krankheitswelle hatte die Schule erreicht und da ich verschont blieb musste ich einige Vertretungsstunden schieben... da bleibt dann keine Zeit zum Nähen oder Fotos machen, aber hoffentlich diese Woche wieder!


Das bei der Stola nicht viel Stoff zum Knoten übrig war hatte ich ja schon berichtet, ich habs trotzdem mal versucht und na ja, offen ist es wohl besser ;) Ich mag sie trotzdem und werde bestimmt irgendwann nochmal eine nähen, ich muss nur mal in Ruhe überlegen was ich dann verlängern oder verbreitern muss... Kombiniert ist sie hier mit der Rockbüx, so wie ich mir das ganz ursprünglich gedacht hatte. Für ein Langarmshirt, das die Kombi auch wintertauglich machen sollte, fehlt mir ein Stoff in der richtigen Farbe. Ich hatte eigentlich einen anthrazitfarbenen gekauft, aber bei näherer Betrachtung ging das mit dem dunkelgrau der Rockbüx gar nicht zusammen. Aber es ist ja bald Frühling!

Kommentare:

  1. Die Fotos sind toll geworden, liebe Steffi, und die Stola - besser: das gesamte Outfit samt Rückbüx - steht Dir wunderbar! Allein deshalb lohnt sich ein weiterer Versuch mit etwas mehr Stoff.

    Nach Deiner gestrigen Anregung auf Instagram habe ich übrigens umgehend die "Shape, Shape"-Bände durchgeblättert auf der Suche nach einer passenden Bluse zur Rockbüx - etwas für mich überzeugendes habe ich nicht gefunden, aber auch Dein anderer Vorschlag (Schnittreif) muss noch geprüft werden. Ich danke Dir also herzlich für alle Inspiration und Hinweise, es ist schön, Dich hier dabei zu haben!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin,
      ich bin total gerne dabei und habe durch den Sew-Along das für mich Nähen erst so richtig entdeckt. Viel Inspiration also auch für mich! Ich bin noch schwer am überlegen wegen der Bluse, aber der richtige Schnitt kommt sicher noch. Ich geh mal auf den anderen Blogs stöbern...
      Hab einen schönen Tag!
      Steffi

      Löschen
  2. Sehr spannend, und ich finde das passt alles sehr toll zusammen. Die Stola gefällt mir so auch sehr gut, aber ein weiterer Versuch zahlt sich sicher aus - wirklich ein besonderes, sehr tolles Stück!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Mir hat es auch total viel Spaß gemacht und ich bin ziemlich begeistert von den schönen Schnitten... :)

      Löschen
  3. Ich bin begeistert und überrascht, wie wandelbar diese Stola ist. Auf solche Kleidungsstücke steh ich ja total. Passt total gut zu der Rockbüx und dem Shirt. Stehen Dir ausgezeichnet diese Farben. Echt toll! Die geknotete Version finde ich besonders cool. Bis nächste Woche und schöne Grüße, Griselda K

    AntwortenLöschen
  4. Auch, wenn der Stoff vielleicht nicht ganz gereicht hat - ich finde es geknotet sehr schön und sehr besonders!

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen
  5. wow, sehr cool, mein favorit ist die mittlere version! lg von frauk.

    AntwortenLöschen
  6. Ich verstehe zwar nicht, wie du das alles gelegt und gewickelt hast, aber es sieht auf jeden Fall gut aus. Sehr raffiniert, der Schnitt.
    Viele Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ziemlich raffiniert! Mein Favorit ist ebenfalls die mittlere Tragemethode. Das Buch habe ich auch, aber Deine Bilder sprechen mich VIEL mehr an, als die gedruckten.... Liebe Grüße, Lara 1000stoff

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja interessant. Kann ich im Moment auch nicht nachvollziehen, wie das funktioniert. Aber das ist ja gerade der Reiz. Mir gefällt auch die mittlere Version, aber auch die rechte, die hat so was Exotisches.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. wirklich sehr schöne bilder, du in der umgebung mit dem licht, sehr harmonisch!
    wie das gesamte outfit! ich mag auch die geknotete variante. kannmir allerdings denken, dass "stillstehen" angesagt ist, damit nichts verrutscht... das ist ja wenig alltagsfreundlich!
    bitte- mehr davon! sehr schön!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön ist dein Outfit, liebe Steffi und das mittlere Bild mit dem lockeren Fall der Stola gefällt mir sehr.
    Ich bin allerdings auch nihct so gut vorstellen, wie das ganze wohl in Bewegung getragen wird. vielelicht müsste man eine kleine "Schummellösung" finden, damit man nicht immer zuppeln muss - die geknotete Variante finde ich auch sehr schön, aber wie du schon schreibst, wäre ein wenig mehr Stoff besser gewesen.. Aber trotzdem sehr toll!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn zu wenig Stoff da ist- die geknotete Variante finde ich auch sehr besonders (besonders schön, natürlich!).
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  12. Great three-way top! Nice job - sorry I can't read German. What book did you use?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I used "Shape Shape" by Natsuno Hiraiwa but it turned out quite small. It's supposed to be knotted loosely much lower, but there just wasn't enough fabric. As soon as I figured out just which part I need to lengthen I'll try another one... :)

      Löschen