Donnerstag, 19. Februar 2015

grau, grau grau...

...sind zum Glück nicht alle meine Kleider, aber Monika hat mich da schon ein bissl angesteckt, sowohl mit grau, als auch mit dem Lindensweater...nachdem es am Montag schon einen in dunkelgrau gab (hier zu sehen), heute in hellgrau. Das hat aber auch was Gutes, denn so werden die Vorräte an Wollstoffen im Schrank nach und nach kleiner, und ich kann noch schnell bei RUMS vorbeischauen...




Nächste Woche wird es dann wieder bunter, versprochen! :)


Schnitt: Linden Sweatshirt von Grainline Studio
Stoff: feiner Wolljersey in hellgrau von Naturstoff, lag allerdings schon eine Weile im Stoffregal

Kommentare:

  1. oh wie schön!!!
    Ist das der Merinojersey, der als Schlauch gestrickt ist? Aus dem zeige ich am Montag meine Rockbüx!
    Liebe Grüße und Dank dir für das Graupliment... ;-)
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, der war nicht im Schlauch und er ist auch nicht so regelmäßig gestrickt wie der Schlauch! Ich bin total gespannt auf die Merinobüx, ich denke bei der Rockbüx immer eher an Webstoffe, aber du hast natürlich völlig recht, das ist bestimmt super!
      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Heyyy graue Schwetser :-D Grau fühlt sich richtig toll an und Dir steht grau auch super. Diese Unfarbe hat einfach ein schlechtes Image, trägt sich aber toll..... Also ganz super schön und liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank *rotwerd*. Ich muss gestehen grau war bisher nicht so vertreten in meinem Kleiderschrank, aber es beginnt mir richtig gut zu gefallen :)

      Löschen