Sonntag, 8. Februar 2015

Frühlingsjäckchen knit along 2


Auf dem MeMadeMittwoch Blog geht es heute mit dem  Frühlingsjäckchen Knit Along weiter.

Auch ich war ein wenig fleißig und habe seit dem letzten Mal Wolle gewickelt und eine Maschenprobe gestrickt. Die hat ergeben, dass mein Projekt ein ziemliche Bastelei werden wird... Mithilfe der Maßtabelle habe ich ausgerechnet, wie viele Maschen ich denn nun anschlagen muss und habe mutig losgelegt. Ob das was wird?

Kommentare:

  1. Na klar, wird das was :) Ich muss gestehen, ich traue mich nicht so recht umzurechnen - bin schon genug damit beschäftigt der Anleitung in ihrer Ursprungsform zu folgen, wenn ich abweiche endet das meistens in völligem Chaos. Ich gucke also sehr gespannt weiter zu :)

    AntwortenLöschen
  2. Das wird schon, ich muss auch basteln;) Das Schaffen wir!!
    Ganz liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  3. das klingt nach guter vorbereitung, also wird das sicher auch was :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Die Zöpfe gefallen mir richtig gut, die Frbe auch! Das wird bestimmt was.

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du im Vorfeld genau gerechnet hast, dann kann es nur gelingen. Aber ich weiß schon, wie angespannt man ist, bis man sieht, dass es passt.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  6. mit umrechnen und ab und an messen.....mir ists am liebsten ich kann das Strickstück drüberziehen, deshalb stricke ich meist von oben - wird das was. DAs Blau ist ausnehmend schön und die JAcke steht auch auf meiner Liste.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, herumrechnen, bevor man losstricken kann gehört ja nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ich drück die Daumen, dass alles klappt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Basteln - das kenne ich. Und Ribbeln, weil es nicht gelungen ist, auch. Ich hoffe, du bleibst davon verschont!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Sehr tapfer von dir, die Sache mit dem Umrechnen. Ich drück dir die Daumen, LG Doro

    AntwortenLöschen
  10. uuuuh... da geht es mir wie dem beswingten Fräulein, ich finde umrechnen echt hohe Kunst ! Wünsche gutest Gelingen
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Hilfe - soviel Rechnerei! Respekt - soviel Mühe schon im Vorfeld! Bin beeindruckt! Schöne Farbe, schönes Modell! LG

    AntwortenLöschen
  12. Die Daumen sind gedrückt, dass alles passt!!

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! Immer mal wieder während des Strickens nachmessen. Dann kann nichts schief gehen!

    Viel Erfolg, Vroni.

    AntwortenLöschen
  14. Oh, habt lieben Dank für all eure Kommentare! Ich bin sehr gespannt wie es wird und werde euch auf dem Laufenden halten! :)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Oh Bastelei, das habe ich auch vor mir. Aber lieber Umrechnen als streng nach Anleitung, mit der man dann letzten Endes ein fertiges, aber zu seinem Figurtyp, seinen Vorlieben wenig passendes und ungeliebtes Stück hat.

    AntwortenLöschen