Dienstag, 23. September 2014

Herzbube

Puh, das war aber eine lange Blogpause. Viel länger als geplant. Aber jetzt sind die Ferien rum, der Alltag hat uns wieder und ich finde meinen gewohnten Rhythmus auch so langsam wieder. Auch wenn manches sich verändert hat. Im Momet stehen die Zeichen noch sehr auf Marktvorbereitung, denn am Wochenende gibt es ein Markt-Debut! Wer fein verzirnt also mal live und in Farbe sehen will, findet am Sonntag einen Stand auf dem Weiler Wald. So ganz nebenbei ist zwischen Babyshirts, Mützen und Bodys auch mal wieder was fürs Baby (das gar kein richtiges Baby mehr ist...) entstanden. 






Sie ist zwar unsere Herzdame, aber es gab trotzdem den Herzbuben von Fred von Soho, aus weichem Sweat in grau, mit lustigen Ringelbündchen von Stoff und Stil und lange abgelagertem rosa-pünktchen Futter in der Kapuze.




Die Herzdame liegt schon zugeschnitten hier, aber die gibts erst nach dem Markt. Habt einen schönen Creadienstag! Und bei my kid wears waren wir auch schon lange nimmer. Und bei Meitlisache.

Kommentare:

  1. Was für eine wunderschöne Herbubendame! Grau und rosa passen so gut zu deinem goldigen Baby. Ich finde, das Babygefühl hört nicht mit dem ersten Geburtstag auf ;)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen