Montag, 5. Mai 2014

Hebammentag


Zum heutigen Hebammentag gab es - neben vielen vielen anderen - auch bei unserer Hebamme eine Protestaktion gegen das Versicherungsaus für freiberufliche Hebammen. Vor den Geburtshaus in Dießen trafen sich viele Mamas und auch einige Papas mit ihren Kindern um bei strahlendem Sonnenschein schwarze Luftballons zum Zeichen unserer Sorgen in den Morgenhimmel steigen zu lassen. Eine der Hebammen war - passenderweise - derweil bei einer Hausgeburt :)
Auch wenn viele das Problem noch nicht ernst nehmen wollen, so glaube ich, dass es immer mehr Menschen bewusst wird was für einen wertvollen Job die Hebammen eigentlich leisten. Nur reicht das sich bewusst werden in diesem Fall nicht aus, deshalb: Macht mit, engagiert euch!! Auf hebammenunterstuetzung.de findet ihr viele Aktionen, bestimmt auch in eurer Nähe, und beim Hebammenverband gibt es viele Infos. Hier in der Gegend wird es sicher auch noch eine Aktion geben!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen