Dienstag, 20. Mai 2014

Aus alt mach neu

Beim Aufräumen im Tochterschrank fiel mir am Wochenende eine Sommerjeans in die Hände, die der Tochter einfach viel zu weit ist und niemals richtig passen wird. Weil ich den Stoff aber so schön fand, entstand daraus ein Upcycling Projekt für das Baby...


Eine Frida aus Sommerjeans mit rosa Bündchen und Taschen aus einem Rest von meinem derzeitigen Lieblingsstoff...
Leider, leider ist mein Baby mit ziemlich viel Babyspeck ausgestattet, da hats auch nix geholfen, dass ich die Hose schon in Grösse 80 genäht hab...sie wird wohl einen anderen Träger finden müssen.
Andere Upcycling Ideen findet ihr heute hier und alle Dienstagsmacher finden sich wie immer beim Creadienstag!

Kommentare:

  1. Die sieht super aus und vor allem so rundum bequem! Ich finde es immer wieder großartig als Jeans auf diese Weise aufzupimpen. Und mit so ein wenig kunterbunten Stoffen wird aus der Jeans gleich ein echter Augenfang :-)
    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, die Hose ist echt süß geworden.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Die ist so zuckersüß geworden, wie schade, dass ich "damals" noch so überhaupt nicht nähen konnte und meine Kinder nun alle dieses Alter schon hinter sich haben. Echt schön.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch! Frida ist einfach ein toller Schnitt und Deine Stoffauswahl gefällt mir auch total gut.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,
    die Hose ist so süß geworden! Wie schade, dass sie nicht passt. Bei der nächsten kannst Du ja einfach in der Weite ringsrum etwas mehr zugeben.
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wirklich klasse aus

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für eure lieben Kommentare *freu*

    AntwortenLöschen
  8. Suuper schön geworden! Klasse!
    LG Uli

    AntwortenLöschen