Dienstag, 25. März 2014

genäht: Tunika




 
Mein erster Beitrag zum Creadienstag: eine Tunika für das mittlere Mädchen. Eigentlich wollte ich ja mein Zimmer aufräumen, denn der Zustand kann schon nicht mehr als kreatives chaos bezeichnet werden - es ist einfach nur Chaos. Aber wie das dann so ist, bleibe ich gerne an den unfertigen Näharbeiten hängen. Die wollen ja schließlich auch aufgeräumt werden.


(hier noch mit unfertigen Säumen)


Schnitt: Lime Lemon aus Ottobre 1/2014 in Größe 110
Stoff: Smillas Roses von Lillestoff
Bündchen: Michas Stoffecke
Bügel: selber gebastelt, ein Tutorial kommt demnächst

Kommentare:

  1. Och, wie schön!!! Den Stoff gab es hier auch mal. Leider aller alle....
    Willkommen beim creadienstag!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tunika ist sehr schön, es macht auch mehr Spass so einen schönen Stoff zu nähen als aufzuräumen :)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo. Wollte mal fragen, wie die Tunika ausfällt? Ich habe auch vor sie zu nähen und bin bei der ottobre gerade skeptisch. Meine Sachen fielen alle riesig aus. Und zwischen Größe 92 & 98 besteht ein riesiger Unterschied im Stoffverbrauch. Ich finde die Tunika übrigens sehr schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, dass die Antwort so lange gedauert hat, ich war im Urlaub ohne Internet...Ich finde auch, dass Ottobre oft ziemlich groß ausfällt, zumindest im Vergleich zu Kaufklamotten. Ich orientiere mich wenn ich Schnitte daraus nähe oft an der tatsächlichen Körpergröße, das klappt ganz gut. Und bei der Tunika ist es ja auch nicht so schlimm, wenn sie ein wenig zu groß ist.
      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen